Originaltitel: DESIERTO

Mexiko/F 2015, 85 min
Label: Ascot

Genre: Thriller

Darsteller: Gael García Bernal, Jeffrey Dean Morgan

Regie: Jonás Cuarón

Desierto

Was für ein Sonnenaufgang! Er verheißt trotzdem nichts Gutes für die 14 Menschen, die sich auf einen klapprigen Laster gepfercht haben, der sie ins Land Of Freedom bringen soll, unterwegs jedoch versagt, weshalb der Weg zu Fuß fortgesetzt werden muß. Mitten durch die Wüste! Doch nicht die 48 Grad, Durst und Erschöpfung sind ihre Feinde, ein reaktionäres, zynisches, mit Fernzielknarre ausgerüstetes Arschloch kreuzt ihren Weg und zischt zum zähnefletschenden Bluthund: „Let’s Go Hunting!“ Zwei von den Gejagten könnten es dennoch schaffen ...

Alfonso Cuarón gab Schützenhilfe, um seinem Sohn Jonás das Spielfilmdebüt zu erleichtern, während der Filius dem Versierten einst beim Drehbuch zu GRAVITY mit zur Feder ging. DESIERTO ist ein absoluter Bauchfilm, der Logiklöcher wie das von der niemals ausgehenden Munition vergessen läßt, weil er hochspannend und in Duktus und Bildgestaltung eines klassischen Westerns erzählt, dabei aufs Elementare, hier das nackte Überleben, reduziert ist und sich recht konsequent weigert, trotz anfänglicher Spurenlegung, einen sauberen Helden zu inszenieren. Das gibt dem dreckigen Film seine Glaubwürdigkeit, und hält auf subtile Weise den aktuellen USA den Spiegel vor, weil es ganz sicher nicht Wenige gibt, die ihr Land einst liebten und nun in einer hirnlosen Furcht vor Überfremdung die falschen Götter anbeten.

[ Michael Eckhardt ] Michael mag Filme, denen man das schlagende Herz seiner Macher auch ansieht. Daher sind unter den Filmemachern seine Favoriten Pedro Almodóvar, Xavier Dolan, François Ozon, Patrice Leconte, Luis Buñuel, John Waters, François Truffaut, Pier Paolo Pasolini, Ingmar Bergman. Er mag aber auch Woody Allen, Michael Haneke, Hans Christian Schmid, Larry Clark, Gus Van Sant, Andreas Dresen, Tim Burton und Claude Chabrol ...
Bei den Darstellern stehen ganz weit oben in Michaels Gunst: Romy Schneider, Julianne Moore, Penélope Cruz, Gerard Depardieu, Kate Winslet, Jean Gabin, Valeria Bruni-Tedeschi, Vincent Cassel, Margherita Buy, Catherine Deneuve, Isabelle Huppert ...
Eine große Leidenschaft hat Michael außerdem und ganz allgemein für den französischen Film.

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zur DVD




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.