China/Taiwan 2015/2016, gesamt 76 min

Genre: Dokumentation, Schwul-Lesbisch, Schicksal

Regie: Masamojo, Huang Hui-Chen

Noch keine Bewertung

A Straight Journey + The Priestess Walks Alone

A STRAIGHT JOURNEY: Wie ist es, als homosexueller Mensch in China aufzuwachsen? Die Filmemacher von Masamojo präsentieren in ihrem Film verschiedene ProtagonistInnen und ihre Erlebnisse.

THE PRIESTESS WALKS ALONE: Eine Tochter sucht Antworten. Ihre Mutter, eine burschikose ältere Frau, ist als Priesterin bei Beerdigungen tätig, hat sich früh vom Vater der Filmemacherin scheiden lassen und lebte von da an mit Frauen zusammen. Geredet hat sie darüber bisher wenig.

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.