Originaltitel: Aïe (Ouch)

F 2000, 106 min

Genre: Drama, Liebe

Darsteller: André Dussollier, Hélène Fillières, Emmanuelle Devos

Regie: Sophie Fillières

Noch keine Bewertung

Aïe (Ouch)

Als Robert seine Ex-Freundin Claire über den Weg läuft, wird ihm klar, daß er sie noch immer liebt. Daß er 50 ist und reichlich müde, macht die Sache nicht einfacher. Zu allem Übel erfährt er, daß Claire inzwischen ein Kind von einem anderen hat.

Mitten in dieser Krise, begegnet Robert kurz darauf einem jungen, rätselhaften Mädchen namens Aïe. Diese beschließt kurzerhand, ihn zu erobern, genauer - ihn zu lehren, was Liebe eigentlich bedeutet. Sie lebt ihre Leidenschaft auf eine Art, die wohl nicht nur für Robert einer fremden Galaxie zu entstammen scheint...

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.