Noch keine Bewertung

All Around Us

Anfang der Neunziger: Shoko und Kanao treffen Maßnahmen zur Familienplanung. Doch der Sex nach Kalender ist keine einfache Sache, solange Kanao noch als Schuhmacher schuftet und Shoko als Lektorin. Schließlich wird sie doch schwanger, und Kanao findet eine Anstellung als Gerichtszeichner. Schon kurz nach der Geburt jedoch stirbt das Kind. Während Kanao bei seiner Arbeit mit wirtschaftlicher Rezession und Aufsehen erregenden Prozessen (wie jenen zu den Giftgasanschlägen in Tokio 1995) konfrontiert ist, wird Shoko in der neuen Wohnung von Depressionen heimgesucht. Als sie abermals ein Kind erwartet, läßt sie es ohne das Wissen ihres Mannes abtreiben. Schwere Schuldgefühle folgen. Während Kanao Karriere macht, gibt Shoko ihre Arbeit auf und begibt sich in psychiatrische Behandlung. Erst eine Therapie in einem buddhistischen Tempel läßt sie nach Jahren wieder neuen Lebensmut finden.

Die herzzerreißende und beklemmende Geschichte eines Paares – zugleich ein Stück japanischer Zeitgeschichte.

Originaltitel: GURURI NO KOTO

J 2008, 140 min

Genre: Drama, Schicksal, Liebe

Darsteller: Lily Franky, Mitsuko Gaisyo

Regie: Ryosuke Hashiguchi

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.