Originaltitel: THE END OF VIOLENCE

USA 1997, 122 min
Verleih: Buena Vista

Genre: Thriller

Darsteller: Bill Pullman, Gabriel Byrne, Andie McDowell

Stab:
Regie: Wim Wenders
Musik: Ry Cooder

Noch keine Bewertung

Am Ende der Gewalt

Zwei Männer werden mit der Ermordung des erfolgreichen Hollywood-Produzenten Mike Max beauftragt, der mit spektakulären Actionfilmen Karriere gemacht hat. Den Killern gelingt es, ihn zu entführen; seine Frau Paige wird in ihrem luxuriösen Haus Ohrenzeugin der Tat.

Am nächsten Tag werden die Kidnapper tot aufgefunden - Mike Max aber ist verschwunden. Detective Doc Block beginnt mit den Untersuchungen; noch weiß er nicht, daß ein Teil des Tatherganges von einem Wissenschaftler, der an einem Observierungsprojekt zur Gewalteindämmung arbeitet, beobachtet wurde...

Wim Wenders präsentiert in seiner dritten amerikanischen Arbeit ein faszinierend komplexes, verführerisches Puzzle über Gewalt und Liebe. Mit pointierten Dialogen und gelassenem Humor spielt Wenders mit den klassischen Hollywood-Genres. Den Soundtrack besorgte nach "Paris, Texas" erneut Ry Cooder.

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.