Noch keine Bewertung

American Pie 2

Vor knapp zwei Jahren konnte - wer sich drauf einließ - herzhaft über die ungeschickten, zotigen und derb-banalen Kopulationserstversuche des ewigen Losers Jim bauchhaltend gelacht werden. Heute nun kann’s der merklich älter gewordene Jim immer noch nicht, weshalb das nicht unbedingt wieder witzig sein muß. Eher müde und schlapp inszenierte man hier die ultimative Party, bei der wieder in Originalbesetzung eifrig gevögelt, gesoffen, gekifft und dumm rumgesabbelt werden darf. Wie’s eben Amerikaner in der Kinorealität während der College-Ferien so machen: 10 Tage Europa oder wochenlang blöd sein.

Originaltitel: AMERICAN PIE 2

USA 2001, 105 min
Verleih: UIP

Genre: Erwachsenwerden, Komödie, Teenie

Darsteller: Jason Biggs, Shannon Elizabeth, Chris Klein, Natasha Lyonne, Mena Suvari, Seann William Scott

Regie: James B. Rogers

Kinostart: 27.09.01

[ Michael Eckhardt ] Michael mag Filme, denen man das schlagende Herz seiner Macher auch ansieht. Daher sind unter den Filmemachern seine Favoriten Pedro Almodóvar, Xavier Dolan, François Ozon, Patrice Leconte, Luis Buñuel, John Waters, François Truffaut, Pier Paolo Pasolini, Ingmar Bergman. Er mag aber auch Woody Allen, Michael Haneke, Hans Christian Schmid, Larry Clark, Gus Van Sant, Andreas Dresen, Tim Burton und Claude Chabrol ...
Bei den Darstellern stehen ganz weit oben in Michaels Gunst: Romy Schneider, Julianne Moore, Penélope Cruz, Gerard Depardieu, Kate Winslet, Jean Gabin, Valeria Bruni-Tedeschi, Vincent Cassel, Margherita Buy, Catherine Deneuve, Isabelle Huppert ...
Eine große Leidenschaft hat Michael außerdem und ganz allgemein für den französischen Film.

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.