Originaltitel: ARSENAL

UdSSR 1928, 92 min

Genre: Drama, Experimentalfilm, Stummfilm

Darsteller: Semjon Andrejewitsch Swaschenko, Amwrosi Maximilijanowitsch Butschma, Georgi Chorkow

Regie: Oleksandr Dowschenko

Noch keine Bewertung

Arsenal

Grotesk verzerrte Gesichter hysterisch lachender Frontsoldaten, die einem Lachgas-Angriff erliegen; ein sprechendes Pferd, das sich beim Bauern über sein Schicksal beschwert; die Niederschlagung eines proletarischen Aufstandes im „Arsenal“-Werk Januar 1918 durch die nationalistische, der bolschewistischen Revolution feindlich gesinnte ukrainische Petljura-Regierung; verschneite Dörfer und ein schräg durchs Bild eilender Zug; schließlich der Kiewer Arbeiter Timosch, dem buchstäblich feindliche Kugeln nichts anhaben können.

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.