Originaltitel: AT THE FIRST SIGHT

USA 1998, 125 min
Verleih: UIP

Genre: Schicksal, Drama, Liebe

Darsteller: Mira Sorvino, Val Kilmer, Kelly McGillis

Regie: Irwin Winkler

Noch keine Bewertung

Auf den ersten Blick

Virgil Adamson führt ein einfaches und bescheidenes Leben. Er ist alleinstehend, treibt gerne Sport und arbeitet als Masseur in einem Hotel. Eigentlich ist er mit seinem Leben zufrieden - bis auf die Tatsache, daß er blind ist. Die attraktive Architektin Amy Benic verliebt sich unsterblich in den attraktiven Virgil und dieser erwidert ihre Zuneigung. Doch Amy kann nicht verstehen, warum sich Virgil in sein Schicksal ergibt und überredet ihn zu einer Operation. Als diese gelingt, muß Virgil wie ein Kind lernen, die Welt neu zu begreifen und es kommt immer häufiger zu Spannungen zwischen den Liebenden, denn Amy fühlt sich mehr und mehr von dieser Situation überfordert... Produzentenlegende Irwin Winkler zeigt sich als Regisseur von einer neuen Seite: Mit diesem gefühlvollen Melodram gelingt ihm sowohl eine bewegende Liebesgeschichte als auch eine überzeugende Psychostudie um die große Herausforderung zweier außergewöhnlicher Menschen.

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.