Noch keine Bewertung

Auf Liebe und Tod

Monsieur Vercel sitzt wegen dringenden Mordverdachts im Gefängnis. Doch zum Glück hat er seine ihn heimlich liebende Sekretärin Babara Becker, die als Amateurdedektivin daran geht, die Unschuld ihres Chefs zu beweisen.

Truffaut drehte in stilechtem Schwarzweiß diese charmante, hintergründige und temporeich inszenierte Kriminalkomödie, die nicht nur Reverenz an den klassischen Film noir ist, obgleich hier eine Frau die Rolle des Dedektivs übernimmt und der Mann sich als hilflos und handlungsunfähig darstellt, sondern auch eine filmische Liebeserklärung an seine damalige Lebensgefährtin Fanny Ardant.

Originaltitel: VIVEMENT DIMANCHE!

F 1983, 111 min

Genre: Krimi, Komödie

Darsteller: Fanny Ardant, Jean-Louis Trintignant, Jean-Pierre Kalfon

Regie: François Truffaut

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.