Noch keine Bewertung

Auf Wiedersehen Kinder

1943 in Frankreich: Das Land ist von den Nazis besetzt. Seitdem müssen sich die Juden auch hier verstecken. Im katholischen Internat Sainte-Croix merkt man anfangs wenig von der angespannten politischen Situation. Dem 11-jährigen Julien fällt das rätselhafte Benehmen des Neuankömmlings Jean sofort auf. Trotz ihrer Unterschiede entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden Jungen, bis eines Morgens die Gestapo ins Internat eindringt...

Louis Malle hat mit scharfsinnigem Blick auf ein dunkles Kapitel der französischen Geschichte seine Kindheitserinnerungen einfühlsam aufgezeichnet.

Originaltitel: Au revoir les enfants

F/D 1987, 103 min

Genre: Tragödie, Erwachsenwerden, Polit

Darsteller: Gaspard Manesse, Raphaël Fejto, Francine Racette

Regie: Louis Malle

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.