Originaltitel: AUSTIN POWERS: INTERNATIONAL MAN OF MYSTERY

USA/GB 1997, 90 min
Verleih: Helkon

Genre: Klamotte, Schräg, Kult

Darsteller: Mike Myers, Liz Hurley, Michael York

Regie: Jay Roach

Noch keine Bewertung

Austin Powers – Im Geheimdienst ihrer Majestät

Das Schärfste, was ihre Majestät zu bieten hat. Nase voll von ewiger Bombast-Action à la Bond? Nase voll von den politisch korrekten Neunzigern ohne freie Liebe und dem ganzen Zeugs? Nase voll von Hip-Trip und Quatro-Hop, Trommeln & Bass und Alternativ-Gebrülle? Dann "Austin Powers" sehen, die ultimative Schlacht zwischen Gut (Powers) und Böse (Dr. Evil), beginnend in den flippigen Sixties, endend in den öden Nineties. Eine vollkommen abgefahrene Bond-und Sixties-Parodie; ausgedacht und gespielt von Waynes World-Star Mike Myers und gespickt mit Easy-Listening-Sounds vom Feinsten. Dazu knüppelharte Action und ebensolcher Sex, daß sich die Balken biegen.

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.