Originaltitel: LE FEU FOLLET

F 1963, 110 min

Genre: Drama, Literaturverfilmung

Darsteller: Maurice Ronet, Lena Skerla, Jeanne Moreau

Regie: Louis Malle

Noch keine Bewertung

Das Irrlicht

Der düsterste Malle-Film: Nach einer Alkoholentwöhnungskur sucht ein junger Mann noch einmal Stationen seines Lebens auf, um seine Überzeugung von der Isolation innerhalb der Gesellschaft bestätigt zu finden, und begeht schließlich Selbstmord. Die melancholische Grundstimmung des Films wird untermalt durch die wunderbare Klaviermusik von Erik Satie.

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.