D 1981, 92 min

Genre: Experimentalfilm, Drama

Darsteller: Herbert Achternbusch, Annamirl Bierbichler, Franz Baumgartner, Gabi Geist

Regie: Herbert Achternbusch

Noch keine Bewertung

Das letzte Loch

Nil, der bayerische Fliegenfänger, Biertrinker und Privatdetektiv, stößt bei seinen Ermittlungen auf die Ermordung der europäischen Juden durch die Nazis. Wie soll man damit leben? Sein Arzt verschreibt ihm 30.000 Liter Schnaps: „Bei 2cl vergessen Sie einen Juden.“ Nil wird sich weder zu Tode trinken noch vergessen. Er wählt einen anderen Weg, ein Entkommen vor der lebendigen Vergangenheit ist unmöglich.

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.