Originaltitel: BLUE STREAK

USA 1999, 93 min
Verleih: Columbia

Genre: Cop, Komödie

Darsteller: Martin Lawrence, Luke Wilson, Peter Greene

Regie: Les Mayfield

Kinostart: 25.11.99

Noch keine Bewertung

Der Diamantencop

Turbulente Komödie um eine Verwandlung vom Meisterdieb zum Supercop

Der Juwelendieb Miles Logan wird bei einem Coup erwischt und verhaftet. Zuvor kann er jedoch das Diebesgut - einen taubeneigroßen Diamanten - im Luftschacht einer Baustelle verstecken. Als er zwei Jahre später aus dem Kittchen entlassen wird, muß er feststellen, daß die ehemalige Baustelle nun eine Polizeistation beherbergt. Wie er schnell herausfindet, gibt es für den Zugang zwei Möglichkeiten: entweder in Handschellen oder mit einer Dienstmarke. Nach einem Versuch als abstoßend häßlicher Pizzaboy entschließt er sich für letztere Option. Mit geklauter Marke und gefälschten Papieren wird er nun im respektablen Outfit auf das LAPD losgelassen und steckt die Cops binnen kürzester Zeit in die Tasche. Er wird befördert und bekommt den naiven Luke Wilson als Partner zur Seite gestellt. Sogar einen wichtigen Drogenfall kann Logan aufklären und dabei die arroganten Jungs vom FBI auf ihre Plätze verweisen. Dabei geht es ihm natürlich immer darum, seine Beute wieder ausfindig zu machen. An der mexikanischen Grenze kommt es zum großen Showdown mit der Drogengang und seinem mörderischen Ex-Kumpel.

Perfekt auf seinen Star Martin Lawrence (NIX ZU VERLIEREN) abgestimmte Beverly-Hills-Cop-Variante, die ihren Humor vor allem aus der Tatsache bezieht, daß ein Meisterdieb einen ebenso meisterhaften Polizisten abgeben kann.

[ Cinebiz ]

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.