Originaltitel: SOLIDARNOŚĆ WG KOBIE

Polen 2014, 105 min

Genre: Dokumentation, Polit, Historie

Regie: Marta Dzido, Piotr Śliwowski

Noch keine Bewertung

Die Frauen der Solidarność

Marta Dzido wühlt sich durch Fotoalben, blättert in Geschichtsbüchern und schaut Videos aus der Solidarność-Zeit Anfang der 80er-Jahre. Immer wieder sieht sie Bilder, die zu Symbolen für den Fall des Kommunismus wurden: der geschmückte Zaun der Lenin-Werft in Gdańsk, diskutierende Streikkomitees oder Lech Wałęsa mit dem Victory-Zeichen. Überall sieht sie auch Frauen – bekannte Gesichter wie das von Anna Walentynowicz sind darunter, aber die meisten sind anonym. Wer waren die Heldinnen der Oppositionsbewegung? Was ist aus ihnen geworden? Warum spielen sie in der Geschichtsschreibung höchstens eine Nebenrolle? Marta Dzido macht sich mit der Kamera in der Hand auf den Weg, um die Heldinnen von damals und gemeinsam mit ihnen Antworten auf diese Fragen zu finden.

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.