D 2014, 99 min

Genre: Dokumentation

Regie: Maximilian Haslberger

Noch keine Bewertung

Die Menschenliebe

Die Gesellschaft sieht Menschen mit geistigen und körperlichen Benachteiligungen als ewige Kinder. DIE MENSCHENLIEBE hingegen plädiert für einen gleichberechtigten Umgang mit Liebe und Sex und gibt den ProtagonistInnen damit ihre Würde wieder.

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.