Noch keine Bewertung

Eraserhead

In seinem ebenso faszinierenden wie verstörenden Erstlingswerk von 1977 entführt Kultregisseur David Lynch in die triste Welt des Sonderlings Henry Spencer. Das konsequent in Schwarz-Weiß gehaltene Horrordrama gehört mit Sicherheit zu den eigentümlichsten und gleichzeitig eindrucksvollsten Werken der Filmgeschichte. In ihm ist der Stil Lynchs, der es wie kaum ein anderer versteht, Alptraum und Realität so kunstvoll miteinander zu verweben, noch in seiner Urform zu bewundern: Surrealismus in Perfektion.

Originaltitel: ERASERHEAD

USA 1977, 85 min

Genre: Experimentalfilm, Drama

Darsteller: Jack Nance, Charlotte Stewart, Allen Joseph

Regie: David Lynch

Lesezeichen: