D 1990, 101 min
FSK 16

Genre: Dokumentation

Regie: Andreas Voigt

Noch keine Bewertung

Letztes Jahr Titanic

Regisseur Andreas Voigt drehte diese Dokumentation von Dezember 1989 bis Dezember 1990 in Leipzig. Wie empfanden Stasi-Mitarbeiter, Hausbesetzer, Angestellte und andere ehemalige DDR-Bürger den Untergang des ostdeutschen Staates? Ein Film voll Hoffnungen, Befürchtungen und Wegen des Aufbruchs und des Scheiterns.

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.