Originaltitel: BIOHAZARD: VENDETTA

J 2017, 97 min
FSK 18

Genre: Computeranimation, Action, Horror

Regie: Takanori Tsujimoto

Noch keine Bewertung

Resident Evil: Vendetta

Mit dem Auftrag, den berüchtigten Waffendealer Glenn Arias zu schnappen, stürmt Chris Redfield von der Anti-Terror-Einheit ein geheimnisvolles Herrenhaus. Dort macht er eine unglaubliche Entdeckung, und obwohl Chris seinem Ziel schon sehr nahe ist, sieht er sich gezwungen, seine Mission aufzugeben und das Haus fluchtartig zu verlassen. Um der Sache auf den Grund zu gehen, sucht er die Forscherin Rebecca Chambers auf. Diese untersucht einen Virus, welcher die Toten in blutrünstige Zombies verwandelt. Als Rebecca angegriffen und ihr Labor komplett zerstört wird, schließt sie sich Chris an, und das Paar fragt den Spezialagenten Leon S. Kennedy um Hilfe. Arias droht damit, die Einwohner New Yorks mit einer tödlichen Chemikalie zu vergiften, und der Wettlauf mit der Zeit beginnt ...

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.