Noch keine Bewertung

Eröffnungsveranstaltung mit Performance und Film

In der "SchmerzMöbel-Performance" wird "die lebende Harfe" zu sehen sein, anschließend gibt's den Film MODIFY. Die Doku zeigt gesellschaftlich akzeptierte absichtliche körperliche Veränderungen und solche, die Menschen außerhalb bestimmter Szenen nicht selten ablehnen.

Originaltitel: MODIFY

USA 2005, 85 min

Genre: Dokumentation

Regie: Jason Gary, Greg Jacobson

Lesezeichen: