Noch keine Bewertung

¿Justicia y Olvido?

Dokumentarfilm über den langen Weg zum Friedensvertrag mit der kolumbianischen Guerilla der FARC-EP nach einem mehr als 50 Jahre dauernden bewaffneten Konflikt: Es werden die extremen Gegensätze in der kolumbianischen Gesellschaft deutlich, wobei besonders der Wunsch nach Gerechtigkeit von tausenden von Opfern eine Rolle spielt.

Originaltitel: ¿JUSTICIA Y OLVIDO?

Costa Rica/Kolumbien 2019, 117 min

Genre: Dokumentation, Polit

Regie: Francina Delgado

¿Justicia y Olvido? ab heute im Kino in Leipzig