Originaltitel: PAN DE LIMÓN CON SEMILLAS DE AMAPOLA

Spanien/Luxemburg 2021, 121 min
FSK 12
Verleih: Splendid

Genre: Drama, Literaturverfilmung

Darsteller: Elia Galera, Eva Martín, Tommy Schlesser

Regie: Benito Zambrano

Kinostart: 29.12.22

1 Bewertung

Die Insel der Zitronenblüten

Frauenfilm aus Männerhand

Eine Bekannte der Großmutter starb (oh nein!) und vermachte Marina ihr Anwesen auf Mallorca (oh ja!), wo die in Afrika tätige Ärztin als Kind lebte. Schwester Anna blieb auf dem Eiland, man entfremdete sich zwar nach einem Streit total, doch einige lauwarme Phrasen genügen, um 16 schweigende Jahre wegzuwischen. Und gemeinsam zu forschen: warum jenes Erbe? Hütete Oma etwa Geheimnisse?!

Für einen bekennenden Nichtleser des Romans von Cristina Campos ist es unmöglich, Vergleiche zu ziehen, deswegen eigenständig betrachtet kommt das verleihseitig zur „wunderschönen Adaption“ geadelte Adaptionsprodukt über verfilmte Strandlektüre nie hinaus. Kein Verschulden guter – aber arg steif synchronisierter – Darstellerinnen. Auch die sonnengeküßte Bilderpracht weiß zu gefallen, man kann sich an kalten Winterabenden regelrecht im Sessel wärmen. Der Rest allerdings …

Was soll man Spannendes an Marina finden, einer emotional klischiert Kaputten, jedes Liebeswort des Freundes verdammt sie zur Sprachlosigkeit? Oder Anna, dem Mäuschen, folgsam einen Arschlochgatten ertragend? Wenn’s da schließlich einen Aufbruch gibt, ranzt dessen Auslöser mit der blindwütigen Wucht einer Abrißbirne durch das verborgen grundsätzlich ziemlich fragile Familiengeflecht. Ob es geholfen hätte, das Regiezepter in Frauenhand zu legen? Wohl kaum, immerhin schrieb Campos selbst am Drehbuch mit, segnete also neben Dampframmendramatik stetes Geseufz ab: „Was für eine Umstellung – vom 600m2-Haus in eine 100m2-Wohnung!“ Oh ja, die Nöte mancher Menschen lassen echt betroffen zurück.

[ Frank Blessin ] Frank mag Trash, Grenzgängerisches und Filme, in denen gar nicht viel passiert, weil menschliche Befindlichkeiten Thema sind. Russ Meyer steht deshalb fast so hoch im Kurs wie Krzysztof Kieslowski. Frank kann außerdem GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN mitsprechen und wird IM GLASKÄFIG nie vergessen ...

Die Insel der Zitronenblüten ab heute im Kino in Leipzig