• Kinotipp der Woche

Herr Bachmann und seine Klasse

Dokumentation | D 2021 |

… werden höchst spannend beobachtet.

Kino in Leipzig: Aktuelle News und Tipps zum Kinoprogramm

  • Ticker

[ 20.09.2021 ] oscar shorts animation offeriert die kinobar am 22.9.

  • Ticker

[ 19.09.2021 ] zum 20jährigen jubiläum ist in cineStar und regina am 21.9. donnie darko am start

  • Ticker

[ 17.09.2021 ] „le nozze di figaro“ in einer salzburger inszenierung gibt’s am 19.9. in der passage

am 19.9. behauptet das open air kino in der spinnerei: change is the only constant thing

am 19.+20.9. bittet das regina zu dune in der of, am 19.9. ist auch der cineStar dabei

nebenan läuft am 19.9. der sonntagsfilm um 5 im regina

zu vorzeit – eloge auf griechenland wird am 19.9. in der kinobar der regisseur zugeschaltet

  • News

Gute Filme in ungemütlichen Zeiten

[ 16.09.2021 ] Die Stimmung war gedämpft, als sich in dieser Woche die deutsche Kinobranche in Köln zur Filmmesse traf, die im letzten Jahr aus bekannten Gründen nicht stattfand. Das lag auch an der Trauer um einen wunderbaren Münchner Kinokollegen, der zu Messebeginn und viel zu früh verstarb, aber generell war in diesem Jahr vieles seltsam, anders, manch’ geschätzten Kollegen erkannte man auf die Schnelle ohnehin nicht, da die Maskenpflicht im Kinofoyer nicht nur für schlechte Respiration und größere Distanz sorgte. Es ist ja so, daß ein Nachweis über geimpft, genesen oder getestet verpflichtend ist, das Vertrauen in diese „Gesundheitszertifikate“ scheint trotzdem nicht sonderlich groß zu sein, so daß weiterhin auf kollektive Vermummung gesetzt wird.

Die Freude über den kollegialen Austausch war aber, beim Wiedererkennen an frischer Luft, bei den meisten Teilnehmern dann doch groß, neben der Filmkunstmesse Leipzig in 2020 war dies tatsächlich die erste Branchenveranstaltung derartiger Größe seit Beginn der Corona-Krise. Sieht man mal von der Fülle an Filmen ab, wobei naturgemäß ein Großteil von denen ohnehin zu schwach auf der Brust für eine erfolgreiche Kinoauswertung sein dürfte, muß einem ob der Qualität der echten Kinofilme um Fortbestehen und Systemrelevanz des Kinos nicht bange werden. Wenn man uns denn läßt ...

Es kommen in diesem und vor allem im nächsten Jahr neue starke Filme von François Ozon, Pedro Almodóvar, Paul Verhoeven, Kenneth Branagh und vielen mehr in die Kinos, Sönke Wortmann hat nach seinem CONTRA gleich zwei Komödien hinterher gedreht, auch die sehen sehr gut aus, hingegen man beim Ausblick auf die Werke anderer hiesiger Kollegen wie Karoline Herfurth und Til Schweiger aufgrund ihrer Verkrampftheit und Schablonenhaftigkeit in spontane Müdigkeit verfällt.

Auffällig still war es auf der Messe hinsichtlich des Themas „2G“ und „3G“, irgendwo zwischen Kaninchen-Schlange-Starre, Ungewißheit oder Resignation, das Impferpressungsprinzip der Politik und die Lockdown-Müdigkeit scheinen zu greifen. Man kann eine daraus resultierende Haltung der Branchenvertreter à la „Hauptsache geöffnet“ doof finden, verstehen kann man sie aber auch. Es bleiben ungemütliche Zeiten für alle Seiten ...

Trotz allem zuversichtlich stimmende Filmerlebnisse wünscht
[ Michael Eckhardt ]

  • Ticker

[ 16.09.2021 ] die hauptdarstellerinnen von madison begrüßt die passage am 18.9.

small world läuft am 18.9. im cineplex als polnisches omu

nochmals ist am 18.9. im cineplex dune als of zu sehen

am 18.9. fliegen sky sharks durch die schauburg

  • Ticker

[ 15.09.2021 ] die passage erwartet zu herr bachmann und seine klasse am 17.9. die regisseurin

regisseurinnen und protagonist/innen von trans – i got life sind am 17.9. in der kinobar zu gast

das sommerkino im hildegarten bietet am 17.9. bei freiem eintritt her name was europa

  • Ticker

[ 14.09.2021 ] die filmschaffenden stellen am 16.9. in der kinobar erster berliner kunstverein e.v. vor

cineplex und cineStar zeigen am 16.9. dune als of

nach oben

PLAYER Gewinnspiel vom 16.09.2021 bis 22.09.2021

Auch in dieser Woche gibt es etwas zu gewinnen:

In der kommenden Woche startet die ergreifende Doku MITGEFÜHL im Kino. Wir verlosen gemeinsam mit Weltkino 3 x 2 Freikarten.

Zum Gewinnspiel »

Letzte Woche fragten wir nach dem Titel des Films, in dem der BECKENRAND-SHERIFF-Darsteller Milan Peschel vor 17 Jahren im Kino als ziemlich angeschlagener, sich hilflos bemühender Vater eines Teenagers debütierte? Richtig war NETTO.

nach oben

Filmstart am 16.09.2021

  • Info

Dune

Literaturverfilmung, Science Fiction | USA 2021 | Regie: Denis Villeneuve

Sci-Fi neu gedacht.

  • Info

Garagenvolk

Dokumentation | D 2020 | Regie: Natalija Yefimkina

… hat seine eigenen Regeln.

  • Rezension
  • Kinotipp der Woche

Herr Bachmann und seine Klasse

Dokumentation | D 2021 |

… werden höchst spannend beobachtet.

  • Rezension

Hinter den Schlagzeilen

Dokumentation | D 2021 | Regie: Daniel Sager

… hätte etwas mehr Tiefe stecken dürfen.

  • Rezension

Je suis Karl

Drama | D/Tschechien 2021 | Regie: Christian Schwochow

Christian Schwochows neue Regiearbeit hat ein paar Probleme.

  • Rezension

Madison

Abenteuer, Kinderfilm, Erwachsenwerden | D/Österreich 2020 | Regie: Kim Strobl

Starke Mädchen vor!

  • Info

Paolo Conte

Dokumentation, Biographie, Musik | I 2020 | Regie: Giorgio Verdelli

Einer Legende nachgespürt.

  • Info

Saw: Spiral

Psycho, Thriller, Killer | USA 2021 | Regie: Darren Lynn Bousman

Geplanter Neustart des Franchise.

nach oben

Mehr

  • Ticker

[ 13.09.2021 ] previews von dune gibt's (auch als of und omu) am 15.9. in cineplex, cineStar, passage und regina

im rahmen ihrer reihe „screening religion“ kombiniert die cinémathèque bei freiem eintritt am 15.9. the judge mit einer diskussion

  • Ticker

[ 11.09.2021 ] am 13.9. bietet das regina don’t breathe 2 als of

  • Ticker

[ 10.09.2021 ] unabhängig von einem kinobesuch füllt das cineplex am 12.9. abc-schützen die leeren schultüten wieder auf

erneut steht am 12.9. im cineStar shang-chi and the legend of the ten rings als of auf dem programm

zur sneak preview in of bittet das cineplex am 12.9.

am 12.9. geht der sonntagsfilm im regina zurück zum sommer 85

im regina sorgt am 12.9. eine promising young woman nochmals in der of für aufregung

als russisches original läuft am 12.9. in cineplex, cineStar und regina girls got game

zu a-ha – the movie reicht die passage am 12.9. bowle

am 12.9. lernen wir bei einer passage-preview paolo conte kennen

zum doppel aus speaking gardens + einfach leben begrüßt das sommerkino im hildegarten am 12.9. einen der regisseure

  • Ticker

[ 09.09.2021 ] fans des computerspiels offeriert das cineplex am 11.9. „games auf der leinwand“

inklusive eines gesprächs betrachtet die schaubühne lindenfels/markthalle plagwitz am 11.9. das erbe des dr. heine

  • News

In Zeiten des abnehmenden Lichts

[ 09.09.2021 ] Um es vorsichtig auszudrücken: Die Debattenkultur in diesem besten Deutschland aller Zeiten (nach Frank-Walter Steinmeier) liegt am Boden, es wird übereinander gerichtet statt miteinander gesprochen, die Minister der Noch-Regierung überschlagen sich in Spaltungsversuchen, und die meisten von uns lassen es geschehen.

Man muß sich darüber hinaus ernsthaft fragen, wie es überhaupt so weit kommen konnte, daß man kritischen Stimmen zu häufig das Gehör verweigerte, hingegen all diesen Krakeelern und Zukurzgekommenen wie Renzo, Böhmermann und Lauterbach so viel Aufmerksamkeit zuteil wurde. Sicher, in einer Demokratie muß man sie alle mitnehmen, aber ich denke doch auch nur so lange, wie die Genannten sich ebenfalls an demokratische Spielregeln und gegenseitigen Respekt halten. Und das tun sie in ihrer obsessiven Verklärung und manischen Rechthaberei längst nicht mehr.

In einem Klima des Dogmatismus’, der Gängelei und Spaltung finden sich leider nur noch wenige Möglichkeiten einer Diskussion, die diesen Namen auch verdient. Da die Politik uns fortführend jede Eigenverantwortung abspricht, darüber hinaus zu keinerlei Maß zurückkehrt und es partout vermeidet, auf durchaus angebrachte Zuversicht zu setzen, finden wir wohl für länger aus diesen Zeiten des abnehmenden Lichts nicht heraus.

Nun, auch fürs Kino kommen noch turbulentere Wochen zu, das ist absehbar, wenn die Inzidenzhörigkeit trotz anderslautender Ankündigungen doch kein Ende findet, wenn in Kürze allen Testwilligen nur aus einem einzigen Grund ans Portemonnaie gegangen wird, nämlich, um der reichlich schäbigen Impferpressung eine weitere ziemlich unanständige Facette hinzuzufügen und letztlich damit zu sorgen, daß sich somit Ausgebootete mindestens für eine Zeit lang vom Kino und anderen kulturellen Genüssen verabschieden werden.

Sollte „2G“ jedoch tatsächlich in der Eigenverantwortung der Kinobetreiber (Gastronomen, Theatermacher ...) liegen, nachdem man sie mit einer möglichen Vollauslastung köderte, wären diese gut beraten, klug zu entscheiden. Denn Vollauslastung wird bis auf weiteres von vielen Zuschauern aus den bekannten Gründen eher gescheut als begehrt, und wenn man ein Drittel der potentiellen Besucher durch eine repressive Geimpft-Genesen-Auflage ausschließt, bleibt Vollauslastung ohnehin nur ein schwüler Traum ...

Eine besonnene, respektvolle und baldige Rückkehr in die Verhältnismäßigkeit eben auch im Kino wünscht
[ Michael Eckhardt ]

  • Ticker

[ 08.09.2021 ] im regina ist am 10.9. shang-chi and the legend of the ten rings erneut als of am start

regisseur und drehbuchautor von je suis karl begrüßt die passage am 10.9.

regisseurin und kameramann stellen am 10.9. beim sommerkino im hildegarten the last to leave are the cranes vor

nach now bittet die kinobar am 10.9. zur diskussion mit „fridays for future“

  • Ticker

[ 07.09.2021 ] shang-chi and the legend of the ten rings spielt der cineStar am 9.9. als of

don’t breathe 2 bietet das cineplex am 9.9. als of

  • Ticker

[ 06.09.2021 ] bei previews macht der beckenrand-sheriff am 8.9. cineplex und passage unsicher

glück verspürt die cinémathèque am 8.9. bei einer preview

  • Ticker

[ 04.09.2021 ] im regina ist am 6.9. shang-chi and the legend of the ten rings als of am start

die kinobar holt am 6.9. the rider auf die leinwand zurück

  • Ticker

[ 03.09.2021 ] in der passage wachsen am 5.9. bei einer preview fantastische pilze

in der passage erklingt am 5.9. eine „salome“ aus salzburg

am 5.9. läuft im cineStar nochmals shang-chi and the legend of the ten rings als of

im regina sorgt am 5.9. killer’s bodyguard 2 als of für action

wer wir waren erkundet am 5.9. der sonntagsfilm im regina

zur winterreise bricht die kinobar am 5.9. auf

am 5.9. stellt die regisseurin in der kinobar mary bauermeister vor

  • Ticker

[ 02.09.2021 ] roman- und drehbuchautor finn-ole heinrich präsentiert am 4.9. in der passage räuberhände

am 4.9. lockt im cineplex ein triple aus after passion/truth/love

die schauburg zeigt old am 4.9. als of

  • News

Witzemacher und Lügenbolde

[ 02.09.2021 ] Der Söder läßt ja nun wirklich gern einen gucken. Aktuell: „Bayern lockert Maskenpflicht!“ Der war gut! Warum? Nun, weil der großherzige Freistaat beim Kinobesuch ab sofort auf das Tragen einer bekanntermaßen nicht unbedenklichen Arbeitsschutz-FFP2-Maske verzichtet. Dafür dürfen jetzt die im Freistaat einst verbannten medizinischen Masken wieder in den Kinofoyer-Alltag einziehen. Eigentlich clever: Erst drakonisch-martialische und – wie so oft – in keinerlei Hinsicht ausreichend wissenschaftlich belegte Maßnahmen verordnen und dann irgendwann eine kleine Stufe herunterfahren ... Schon läßt sich etwas gemäßigter Unfug als generöse Lockerung verkaufen!

Doch nicht nur Bayern, generell dreht ganz Deutschland gerade im internationalen Vergleich besonders heftig am Rädchen der Maßnahmenwillkür, beispielsweise sei Spanien genannt, wo bisher keinerlei Debatten über 3G- oder gar 2G-Zugangsbeschränkungen für Kinos geführt werden. Dort gibt man sich scheinbar mit den irgendwann mal angepeilten Impfquoten zufrieden, läßt Geimpfte und Ungeimpfte friedlich koexistieren und fertig. Hingegen in Deutschland ein Wortbruch auf den anderen folgt.

Der, wenn es doch noch Gerechtigkeit gibt, in wenigen Wochen abgewählte Gesundheits- und Pannenminister Spahn erinnert sich ja selbst nicht mehr an sein verbales Beruhigungsmittelchen, wonach im September dieses Jahres alle Menschen doch dieses unausschlagbare Angebot erhalten haben, und deswegen alle zum normalen Leben wieder übergehen können. Alle heißt Geimpfte und Ungeimpfte. Die Wirklichkeit sieht ganz anders aus ...

Im Kino selbst ist die Welt eine bessere, meint
[ Michael Eckhardt ]

  • Ticker

[ 01.09.2021 ] der rosengarten von madame vernet duftet am 3.9. bei einer feinkost-preview

demon slayer – the movie: mugen train ist am 3.9. erneut in der kinobar zu sehen

  • Ticker

[ 31.08.2021 ] die für den 31.8. geplante kinowanderung der schaubühne fällt aus

der cineStar zeigt am 2.9. shang-chi and the legend of the ten rings als of

in der startwoche ab 2.9. bietet das cineplex shang-chi and the legend of the ten rings mehrfach als of – über konkrete zeiten informiert das kinoprogramm

  • Ticker

[ 30.08.2021 ] primär die damen interessieren am 1.9. in cineplex, cineStar und regina previews von after love

inklusive einer preview des letzten teils lockt am 1.9. im cineStar ein triple aus after passion/truth/love

mit einer filmeinführung fordert die kinobar am 1.9.: komm und sieh

helden der wahrscheinlichkeit lernen wir am 1.9. bei einer feinkost-preview kennen

  • Ticker

[ 29.08.2021 ] anime-fans erfreuen cineplex und cineStar am 31.8. mit date a bullet

am 31.8. begrüßt die schauburg zur atomkraft forever-premiere den regisseur

anime-fans bitten cineplex und cineStar am 31.8. zur lupin III.-trilogie

  • Ticker

[ 28.08.2021 ] das regina spielt am 30.8. reminiscence in der of

  • Ticker

[ 27.08.2021 ] der cineStar bittet am 29.8. zu reminiscence in der of

in der passage präsentiert das regieduo am 29.8. aware

beflügelt ist das regina am 29.8. in der of

am 29.8. heißt der sonntagsfilm im regina minari

die jüngeren freuen sich am 29.8. über previews von wickie und die starken männer – das magische schwert und hilfe, ich hab meine freunde geschrumpft in cineStar und passage; bei den verkleinerten freunden ist auch das cineplex am start

  • Ticker

[ 26.08.2021 ] reminiscence in der of gibt’s erneut am 28.8. im cineplex

andré rieu zeigt am 28.+29.8. im cineplex mal wieder seine kunst, am 28.8. ist auch die passage dabei, am 29.8. folgen cineStar und regina

die kinobar offeriert am 28.8. a href="/kino/demon_slayer-the_movie_mugen_train">demon slayer – the movie: mugen train

  • News

Zum September-Oktober-PLAYER

[ 26.08.2021 ] Sie sind ein Anhänger der so verschiedenartigen Filme von Christian Schwochow und sind nun auf sein neuestes Werk JE SUIS KARL gespannt? Als Fan des großartigen Colin Firth freuen Sie sich auf dessen Spiel in SUPERNOVA? Sie interessieren sich für gutgemachte Dokfilme und erwarten daher ATOMKRAFT FOREVER, DEAR FUTURE CHILDREN und A-HA – THE MOVIE mit Neugier? Als Liebhaber des deutschen Kinos fragen Sie sich bereits, wie die Literaturverfilmung SCHACHNOVELLE, die Komödie BECKENRAND-SHERIFF, der Freundschaftsfilm RÄUBERHÄNDE und die interessante Familienchronik WALCHENSEE FOREVER geraten sind? Mit Spannung erwarten Sie die neueste Ausgabe der Filmkunstmesse und freuen sich außerdem auf eine geschickte Auswahl an „Volkseigenen Filmen“ beim DEFA-Wochenende im Cineplex? Wenn Sie darüber hinaus wissen wollen, was die Leipziger Kinos in den kommenden acht Wochen an Programm auffahren, dann sollten Sie sich den neuen PLAYER schnappen, der ab Mittwoch wieder überall dort ausliegt, wo es schön ist ...

Viel Spaß im Kino wünscht
[ Michael Eckhardt ]

  • Ticker

[ 25.08.2021 ] am 27.8. fliegen sky sharks durch cineplex, cineStar und regina

eine supernova erleuchtet am 27.8. die gleichnamige feinkost-preview im omu

  • Ticker

[ 24.08.2021 ] zu der hochzeitsschneider von athen reicht die passage am 26.8. ouzo

reminiscence läuft am 26.8. im cineplex als of

ham on rye offeriert das sommerkino conne island am 26.8. in der of

nach oben