• Kinotipp der Woche

The Bikeriders

Action, Drama, Thriller | USA 2023 | Regie: Jeff Nichols

Ein Biker im Konflikt: Gang oder Gattin?

Kino in Leipzig: Aktuelle News und Tipps zum Kinoprogramm

  • Ticker

[ 23.06.2024 ] christiane f. – wir kinder vom bahnhof zoo holt das luru am 25.6. auf die leinwand zurück

am 25.6. sind the bikeriders im cineplex neuerlich als of zu erleben

eine protagonistin ist am 25.6. in der passage zu 2unbreakable zu gast

anime-fans interessiert am 25.6. in cineplex, cineStar und regina haikyu!! das play-off der müllhalde

  • Ticker

[ 22.06.2024 ] eine déserts-preview spielt die passage am 24.6.

  • Ticker

[ 21.06.2024 ] battles without honor and humanity verfolgt das luru am 23.6.

im cineStar ist rocky road to berlin am 23.6. erneut zu sehen

das regina bittet am 23.6. zu sting in der of

ein glücksfall ist am 23.6. der sonntagsfilm um 5 des regina

welad rizk 3 spielt der cineStar am 23.6. als arabisches omeu

der cineStar hat am 23.6. erneut the bikeriders als of im programm, am 24.6. zieht das regina mit

  • News

Es grünt so grün

[ 20.06.2024 ] Wer erinnert sich nicht gern: Vor genau zwei Jahren quetschte unsere Innenministerin als Gast bei der Fußballweltmeisterschaft in einem arabischen Land den fleischigen Arm in eine „One Love“-Binde, Extremitäten-Gratismut gewissermaßen, und sie guckte dabei so entschlossen, daß ich noch heute vor lauter Ergriffenheit weiche Knie und feuchte Augen kriege. Die deutschen Akteure auf dem Rasen ergänzten damals höflich mit Pantomime. Nun flogen wir zwar durch die Schuld der Anderen sehr frühzeitig aus dem Rennen, wurden aber mal wieder Moralweltmeister. Glückwunsch nachträglich in jedem Fall. Immerhin läuft es spielerisch in diesem Jahr wohl besser ...

Auch beim Film wird mittlerweile sehr viel fürs reine Gewissen getan, klar, für Diversität ist sowieso gesorgt, aber insgesamt noch mehr so für das ökologische Dings. Das nennt sich dann Green Shooting, umschreibt teuer einzuhaltende Öko-Standards, die Filmförderungen und Produzenten voraus- und umsetzen und im Prinzip politisch bestellt sind. Um nicht falsch verstanden zu werden: Wer mich kennt, weiß, daß ich die Natur liebe, ein ausgesprochen großer Tierfreund und für vernünftigen Umgang mit Ressourcen aller Art bin, ich glaube an den Artenschutz, die Unversehrtheit des Regenwalds, einen moderaten Fleischkonsum, artgerechte Tierhaltung und kann der Nachhaltigkeit in vielen Dingen doch was abgewinnen. Aber es bleiben leise Zweifel am bisher wissenschaftlich unbelegten Klimawandel allein durch den Menschen, denn verleugnen wir nicht einfach die von unzähligen Wissenschaftlern belegte natürliche Klimavariabilität?

Und so schau ich durchaus ein wenig skeptisch auf das stetig wachsende Sammelsurium aus kostenintensiven Vorhaben, irren Richtlinien und herzensguten Vorsätzen in der Filmbranche zur Rettung der Erde. Es schießen grüne Filmfestivals aus dem Boden, der Ex-Berlinale-Chef Dieter Kosslick mischt mit, ja genau der, der schon im Amt Bulettenliebhabern das Leben schwermachte, beherzt und unermüdlich wird von Produzenten-, Förder- und Senderseite von grünen Standards geschnattert, daß einem vor lauter Regularien, ja, ganz grün vor Augen wird. Ich verwehre mich aber nicht generell und gestehe, daß ich jüngst bei einer Kino-Tradeshow sogar eine vegane Currywurst probiert habe. Wie sagt man immer so schön, kurz bevor einem schlecht wird? War mal was Anderes ... Und ich verrate heute ein Geheimnis. Bei all diesen sicherlich hehren Vorhaben, ökologisch sinnvoll Filme zu drehen ... ich wünschte mir gerade fürs deutsche Kino viel lieber eins: bessere Filme!

Viel Spaß im Kino wünscht
[ Michael Eckhardt ]

  • Ticker

[ 20.06.2024 ] das cineplex präsentiert the bikeriders am 22.6. nochmals als of

  • Ticker

[ 19.06.2024 ] das regina offeriert alles steht kopf 2 am 21.+22.6. wieder als of

zur kürzesten nacht des jahres zeigt die kinobar am 21.6. „shorts attack: cannes competition shorts“

  • Ticker

[ 18.06.2024 ] in der kinowoche ab 20.6. ist im cineStar alles steht kopf 2 täglich wieder auch als of und ukrainische fassung am start, bei der ukrainischen version zieht das cineplex mit

zur preview von elli – ungeheuer geheim lädt die passage am 20.6.

im luru stellt das filmteam am 20.6. the ballad of george barrington vor

der konzertfilm „ghost: rite here rite now“ bittet fans der band vom 20.-23.6. in den cineStar

the bikeriders gehen am 20.6. in cineplex und cineStar als of an den start

am 20.6. holt die kinobar zum weltgeflüchtetentag green border auf die leinwand zurück

nach oben

PLAYER Gewinnspiel vom 20.06.2024 bis 26.06.2024

Auch in dieser Woche gibt es etwas zu gewinnen:

Am 4. Juli wird einmalig der restaurierte Klassiker THELMA & LOUISE im Kino wiederaufgeführt. Wir verlosen gemeinsam Capelight mit 1 x 2 Freikarten.

Zum Gewinnspiel »

Letzte Woche fragten wir nach dem Titel des Films vom DAS SCHWEIGEN-Regisseur Joachim Lafosse, der vor knapp zwei Jahren bei uns startete. Richtig war DIE RUHELOSEN.

nach oben

Filmstart am 20.06.2024

  • Info

2Unbreakable

Dokumentation, Sport | D 2023 | Regie: Maike Conway

Blick in ein eigenes Universum.

  • Rezension

Eternal You

Dokumentation | D/USA 2024 | Regie: Hans Block, Moritz Riesewieck

Mit KI gegen Trauer.

  • Rezension

Ivo

Drama | D 2024 | Regie: Eva Trobisch

Provokation und schmerzhafte Ehrlichkeit.

  • Info

Sting

Horror | Australien 2024 | Regie: Kiah Roache-Turner

Nix für Arachnophobiker!

  • Rezension
  • Kinotipp der Woche

The Bikeriders

Action, Drama, Thriller | USA 2023 | Regie: Jeff Nichols

Ein Biker im Konflikt: Gang oder Gattin?

  • Info

Was uns hält

Drama | I 2020 | Regie: Daniele Luchetti

... und was uns trennt.

nach oben

Mehr

  • Ticker

[ 15.06.2024 ] challengers zeigt der cineStar am 17.6. neuerlich in der of

das regina zeigt am 17.6. in der of der schatten des kommandanten

der waldmacher ist am 17.6. in der passage zu sehen

  • Ticker

[ 14.06.2024 ] beim open air kino in der spinnerei gibt’s am 16.6. eine vorstellung des buches „die 'filmkritik'“ mit den herausgebern rolf aurich (deutsche kinemathek) und michael wedel (filmuniversität babelsberg) sowie tilman schumacher (mit-autor, luru kino) inkl. selten gezeigter filmausschnitte

im cineStar ist rocky road to berlin am 16.6. erneut zu sehen

am 16.6. heißt der sonntagsfilm um 5 im regina white bird

  • Ticker

[ 13.06.2024 ] das cineplex spielt alles steht kopf 2 am 15.6. wieder als of, cineStar und regina ziehen am 16.6. nach

regisseur und cast stellen am 15.6. im cineplex morgen irgendwo am meer vor, am 16.6. tun sie gleiches in der passage inkl. eines glases sommerbowle zur kinokarte

anime-fans sind am 15.+16.6. in cineplex und cineStar zu mobile suit gundam: seed freedom geladen

  • News

Kino-Jo-Jo

[ 13.06.2024 ] Trotz Blockbuster-Attitüde von BAD BOYS: RIDE OR DIE ging es am vergangenen Wochenende nach einem kleinen Hoch wieder bergab in den deutschen Kinos. Selbst Will Smith zog, anders als in den USA, im deutschen Ergebnis mit knapp 300.000 Zuschauern zu wenig Publikum in die Kinos, und all jene Filme, die in der Vorwoche durch einen guten Aufschlag oder starke Zuwächse beeindruckten, packten am letzten Wochenende wieder ein. Es bleibt ein wenig irre in unseren Kinos, an die nahende, mir noch immer fremde, Begeisterung für das runde Leder mag ich grad nicht denken ...

Ich wünsche tollen Filmen wie KING’S LAND einfach eine anständige zweite Woche, dem in dieser Woche startenden starken Drama EIN SCHWEIGEN mindestens einen Achtungserfolg, und hoffe, daß in der nächsten Kinowoche die beeindruckende Doku ETERNAL YOU und der großartige Film THE BIKERIDERS die Publikumsresonanz erfahren, die ihnen zusteht.

Viel Spaß im Kino wünscht
[ Michael Eckhardt ]

  • Ticker

[ 12.06.2024 ] die passage begrüßt am 14.6. regisseur und hauptdarsteller von fossil

challengers präsentiert der cineStar am 14.6. wieder in der of

das sommerkonzert der berliner philharmoniker erklingt am 14.6. im cineplex inklusive eines sektempfangs

  • Ticker

[ 11.06.2024 ] auch als ukrainische fassung zeigt das cineplex in der kinowoche ab 13.6. fast täglich alles steht kopf 2

alles steht kopf 2 bieten cineplex und cineStar am 13.6. als of

zur premiere von niemals allein, immer zusammen gibt es am 13.6. in der kinobar ein gespräch mit u.a. der protagonistin simin

  • Ticker

[ 10.06.2024 ] am 12.6. absolviert alles steht kopf 2 in cineplex (hier auch als ukrainische fassung), cineStar und regina einen vorstart

  • Ticker

[ 09.06.2024 ] am 11.6. knallt im cineStar furiosa: a mad max saga erneut als of

das regina bietet am 11.6. wieder lonely castle in the mirror

am 11.6. bittet das regina nochmals zur late night with the devil in der of

mit einem sektempfang erklingt am 11.6. im cineplex „andrea chénier“ aus der royal opera

  • Ticker

[ 08.06.2024 ] mit einführung und gespräch widmet sich die passage am 10.6. so damn easy going

  • Ticker

[ 07.06.2024 ] als ukrainische of zeigt das regina am 9.6. erneut rocky road to berlin

das regina offeriert they see you am 9.6. in der of, am 10.6. zieht die schauburg nach

am 9.6. weiß der sonntagsfilm um 5 des regina: morgen ist auch noch ein tag

die passage holt am 9.6. mit einführung und gespräch sonnenallee ins kino zurück

nochmals steht bad boys: ride or die am 9.6. in der of auf dem cineStar-programm, am 10.6. ist das regina mit dabei

lonely castle in the mirror interessiert am 9.6. anime-fans in cineplex, cineStar und regina

  • Ticker

[ 06.06.2024 ] im rahmen des projekts „sandtheater trifft kino“ ist am 8.+9.6. in der passage „bilder meiner stadt – the sandstory of leipzig“ zu erleben

am 8.6. lädt das cineplex erneut zu bad boys: ride or die als of

  • News

Ein großes bißchen mehr

[ 06.06.2024 ] Wer aufmerksamer PLAYER-Leser ist, dem ist längst aufgefallen, daß das Herz einiger Autoren für das Filmland Frankreich besonders heftig pocht. Aus bekanntermaßen sehr guten Gründen und eben nicht nur, wenn auch dann besonders, wenn die Französischen Filmtage im November ihren angestammten Platz im Leipziger Filmkalender haben. Für alle Kinofans, die es uns gleichtun, kommen in den nächsten Wochen tatsächlich einige Perlen von unseren Nachbarn auf die Leinwände. Den Anfang macht bereits Mitte Juni der mit keinem vergleichbare Daniel Auteuil in EIN SCHWEIGEN, und einen wüsten, aber hinreißenden Genremix gibt es schon zwei Wochen später mit DÉSERTS. Im Juli wartet mit dem so gekonnt hingetupften Familienporträt JULIETTE IM FRÜHLING ein wahrer Herzensbrecher auf sein Publikum, und mit MADAME SIDONIE IN JAPAN ist eine der schönsten Liebes- und Trauergeschichten des modernen Kinos zu sehen, die wunderbare Isabelle Huppert spielt die Titelrolle. Noch ungewiß ist indes, ob und wann der aktuelle Überflieger in den linksrheinischen Kinos auch bei uns starten wird: UN P’TIT TRUC EN PLUS bricht momentan Besucherrekorde, er legt von Woche zu Woche zu, nach gut drei Wochen haben ihn bereits fünf Millionen Franzosen gesehen, die Buchhalter setzen aktuell auf deutlich mehr als zehn Millionen Kinogänger in der Endabrechnung.

Viel Spaß im Kino mit Filmen jedweder Provenienz wünscht
[ Michael Eckhardt ]

  • Ticker

[ 05.06.2024 ] challengers zeigt der cineStar am 7.6. neuerlich in der of

  • Ticker

[ 04.06.2024 ] das luru setzt am 6.6. nolans following auf den spielplan

als ukrainisches omu zeigt der cineStar in der kinowoche ab 6.6. mehrmals rocky road to berlin

am 6.6. spielen cineplex und cineStar bad boys: ride or die als of

freunden des surfsports präsentiert die feinkost am 6.6. surf on, europe!

  • Ticker

[ 03.06.2024 ] bad boys: ride or die absolviert am 5.6. in cineplex (hier auch als of), cineStar und regina einen vorstart

  • Ticker

[ 02.06.2024 ] challengers präsentiert der cineStar am 4.6. wieder in der of

am 4.6. bittet das regina zur late night with the devil in der of

beim best of cinema ist am 4.6. in cineplex und regina der bewegte mann am start

unter dem motto „mit mittelmaßauf parteibeschluß: die 70er-jahre“ holt die kinobar am 4.6. chemie leipzig im rahmen einer gesprächsrunde in ihr haus

  • Ticker

[ 01.06.2024 ] am 3.6. holt die pride night des cineplex a single man auf die leinwand zurück

eine sneak preview in of überrascht am 3.6. im cineStar

im regina steht furiosa: a mad max saga am 3.6. erneut als of auf dem programm

  • Ticker

[ 31.05.2024 ] das filmteam von einhundertvier besucht am 2.6. das luru

im cineStar ist rocky road to berlin am 2.6. erneut zu sehen

der cineStar bittet am 2.6. erneut zu challengers in der of

das regina spielt the end we start from am 2.6. als of

andrea läßt sich scheiden – und zwar am 2.6. beim sonntagsfilm um 5 im regina

mit moderation stellt der regisseur am 2.6. in der passage kafkas der bau vor

eine preview von sold city inkl. eines expertengesprächs gibt’s am 2.6. in der kinobar

  • Ticker

[ 30.05.2024 ] am 1.6. läuft late night with the devil im cineplex nochmals als of

zu das sams spendiert die passage jedem kind am 1.6. ein eis oder ein kleines popcorn zur kinokarte, letzteres gibt’s in der schauburg zu die schule der magischen tiere 2

  • News

Durchhalten und Treue

[ 30.05.2024 ] Die Branchenmedien flüsterten am Montag dieser Woche vom schlechtesten Kinowochenende des Jahres. An keinem Wochenende zuvor in diesem Jahr zog es so wenige Menschen in die deutschen Kinosäle wie eben am vergangenen. Und das obwohl es mit FURIOSA: A MAD MAX SAGA einen in Cannes gefeierten hochkarätigen Neustart gab, obwohl mit PLANET DER AFFEN: NEW KINGDOM ein erst kürzlich gestartetes und wirklich anständiges Stück Unterhaltungskino noch immer in vielen Häusern zu sehen ist, obwohl mit GARFIELD auf eine sattsam bekannte Marke im Familienkino gesetzt wurde, obwohl das Wetter in Deutschland generell kinotauglich war ... Es ist tatsächlich rätselhaft, warum die Zuschauer fernblieben, genauso, wie es bedauerlicherweise vorhersagbar ist, daß der Spruch vom schlechtesten Wochenende des Jahres sich in den kommenden Wochen noch einige Male aktualisieren lassen werden muß. Denn außer Will Smith in BAD BOYS: RIDE OR DIE und Disneys ALLES STEHT KOPF 2 steht nichts in der Größenordnung Vergleichbares in den Startlöchern, und im Juni wird das runde EM-Leder mal wieder eher der Glotze in die Karten spielen ... Es gilt für alle Branchenbeteiligten: Durchhalten! Und für alle Kinofans: Treue zeigen!

Viel Spaß im Kino wünscht
[ Michael Eckhardt ]

  • Ticker

[ 29.05.2024 ] am 31.5. knallt im cineplex furiosa: a mad max saga erneut als of

am 31.5. ist may december im regina als of zu erleben

mit einführung und gespräch widmet sich die passage am 31.5. moonlight

  • Ticker

[ 28.05.2024 ] das cineplex präsentiert late night with the devil am 30.5. als of

als ukrainische of zeigt das regina in der kinowoche ab 30.5. mehrmals rocky road to berlin

rocky road to berlin offeriert der cineStar am 30.5.

in der kinowoche ab 30.5. ist im cineStar furiosa: a mad max saga fast täglich wieder auch als of am start

nach oben