El Dia de la Bestia

Alex de la Iglesias’ Wunderwerk von bizarrer Komik und gehöriger Anarchie mit beachtlichem Bodycount gehört zum Genialsten, was in den letzten Jahren von Spaniens junger Filmemachergilde rüberschwappte. Ein in der Apokalypse heftigst bewanderter Geistlicher macht den Tag aus, an dem der Antichrist in Madrid zur Welt kommen soll. Nun legt sich der ansonsten bibeltreue Professor Berriartua ganz ganz häßliche Gewohnheiten zu - nur so verspricht er sich, dem Teufel ins Auge blicken zu können. Eine höchst skurrile Gefolgschaft schließt sich dem Weltenretter an: der mattenschwingende Metalfreak José und der verlogene TV-Seelsorger Cavan. Mit diesem apokalyptischen Trio dem Untergang der Welt entgegnen? Bei de la Iglesia geht es gut ...

Wunderbares Punkkino als teerschwarze Abrechnung mit der Normalität!

[ Michael Eckhardt
]

Originaltitel: EL DIA DE LA BESTIA

Spanien 1996, 99 min
Label: E-M-S

Genre: Schräg, Thriller, Komödie

Darsteller: Alex Angulo, Armando De Razza, Santiago Segura

Regie: Alex de la Iglesia

Lesezeichen: