Originaltitel: ELLA ENCHANTED

USA 2004, 92 min
Label: Buena Vista HE

Genre: Komödie, Märchen

Darsteller: Anne Hathaway

Regie: Tommy O’Haver

Ella - verflixt und zauberhaft

Im kleinen Land Frell, inmitten eines riesigen Zauberreiches, lebt Ella. Zur Geburt bekam sie von ihrer Patenfee Lucinda eine Gabe "geschenkt" - absoluten Gehorsam. Jede Anweisung muß Ella sklavisch ausführen. Bald reicht es der jungen Frau, sie macht sich auf die Suche nach Lucinda. Dabei kreuzt sie den Weg des Prinzen Charmont häufiger als ihr lieb ist. Aber vielleicht ist er ja doch nicht der selbstverliebte Geck, für den sie ihn hält.

Warum diese amüsante Romanverfilmung nie ins deutsche Kino kam, ist rätselhaft, hat sie doch den meisten aktuellen Filmen mit dem Etikett "Fantasy" herrlich schrägen Humor voraus. Da werden Elfen durch königliches Gebot zu Entertainern degradiert und stimmen zu jedem erdenklichen Stichwort einen Schmachtfetzen an. Der Prinz hat einen kreischenden Fanclub, und Heidi Klum darf einen wahrhaft riesigen Auftritt absolvieren. Anne Hathaway, die sonst am Rande der Erträglichkeit balanciert, schultert mit Leichtigkeit diese zauberhafte Familiekomödie. Mehr davon!

[ Roman Klink ]

Lesezeichen: