Noch keine Bewertung

Agnès Varda: Cleo de 5 à 7

Agnès Vardas zweiter Spielfilm folgt seiner Protagonistin durch die Straßen von Paris, wo die junge Frau auf eine ärztliche Diagnose wartet, die ihre schwere Krankheit bestätigen wird. Diesen quälend langen Moment der Ungewißheit erzählt Varda in Echtzeit, ohne zeitliche Ellipse.

Originaltitel: CLEO DE 5 À 7

F/I 1962, 90 min

Genre: Drama, Experimentalfilm

Darsteller: Corinne Marchand, Antoine Bourseiller, Dominique Davray

Regie: Agnès Varda

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.