S 1987/1994, 83 min

Genre: Dokumentation, Polit

Regie: Björn Cederberg, Fredrik von Krusenstjerna

Noch keine Bewertung

Berlin DDR Hintergrund + Verrat

Einen Tag lang dokumentierten die Filmemacher die Ost-Berliner Subkultur im Prenzlauer Berg. Die Aufnahmen schmuggelten sie in den Westen und übergaben sie ausgerechnet Mittelsmann Alexander „Sascha“ Anderson: Die Schlüsselfigur der oppositionellen Kulturszene in der DDR wird später als Stasi-Spitzel enttarnt. Als Journalist war Björn Cederberg früher oft in der DDR und hatte zu Anderson fast eine Freundschaft aufgebaut. Nun reist er nach Deutschland, um Anderson zu konfrontieren.

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.