Originaltitel: THE BACHELOR

USA 1999, 101 min
Verleih: Kinowelt

Genre: Komödie, Liebe

Darsteller: Chris O’Donnell, Renée Zellweger, Mariah Carey

Regie: Gary Sinyor

Kinostart: 13.07.00

Noch keine Bewertung

Der Junggeselle

Von der Qual, reich und glücklich zu sein

Jimmie Shannon ist überzeugter Single. Frauenbekanntschaften regelt er nach dem Motto: in der Kürze liegt die Würze. Doch dann verliebt er sich Hals über Kopf in die bezaubernde Anne.

Die beiden verbringen drei glückliche Jahre miteinander, bis Jimmie sich endlich zu einem Heiratsantrag durchringt. Den verbockt er allerdings so gründlich, daß Anne ihn auf der Stelle verläßt. Wenig später erfährt Jimmie, daß sein jüngst verstorbener Großvater ihm 100 Millionen Dollar vermacht hat. Die Sache hat allerdings einen Haken: Das Erbe darf Jimmie nur antreten, wenn er noch vor seinem 30. Geburtstag heiratet. Und der ist weniger als 24 Stunden entfernt! Nun muß sich Jimmie entscheiden: Geld oder Liebe? Als er bereits drauf und dran ist, das Erbe für immer aufzugeben, hat sein Freund Marcos einen genialen Plan - und plötzlich kann sich Jimmie vor Bräuten nicht mehr retten...

Gary Sinyors romantische Komödie ist eine moderne Version von Buster Keatons SEVEN CHANCES aus dem Jahre 1925, in dem Keaton als bankrotter Makler und überzeugter Junggeselle ein riesiges Vermögen erbt, falls es ihm gelingt, innerhalb einer gewissen Frist zu heiraten. Gedreht wurde DER JUNGGESELLE hauptsächlich in San Francisco.

[ Verleih ]

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.