Originaltitel: Дни затмения

UdSSR 1988, 139 min

Genre: Drama, Science Fiction, Thriller

Darsteller: Aleksej Ananischnow, Eskender Umarow, Irina Sokolowa, Wladimir Zamanski

Regie: Alexander Sokurow

Noch keine Bewertung

Tage der Finsternis

Die Narration des Films konzentriert sich auf den monotonen Alltag des russischen Arztes Malianow, der in einer kleinen turkmenischen Stadt lebt und dort seine wissenschaftliche Forschung betreibt. Sein Aufenthalt in der unwirtlichen Provinz der UdSSR erschweren nicht nur das trockene Steppenklima und die Abneigung seitens der Einheimischen: Es scheint zudem, als ob eine außerirdische Kraft durch übernatürliche Interventionen immer wieder zu verhindern versucht, daß Malianow seine Forschungen zu Ende bringt und sich in die lokale Gemeinschaft integriert ...

Lesezeichen:

Ersten Kommentar schreiben zur Rezension oder zum Film




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.