Noch keine Bewertung

Una banda de chicas

Der autobiographische Dokumentarfilm ist eine nächtliche Tournee durch Buenos Aires und entführt uns in dessen queer-feministische Underground-Musikszene. Mit zahlreichen Interviews zeigt Marilina Giménez, welche selbst jahrelang in Bands spielte, eine Bestandsaufnahme Argentiniens aus feministischer Sicht.

Originaltitel: UNA BANDA DE CHICAS

Argentinien 2018, 83 min

Genre: Dokumentation, Musik, Schwul-Lesbisch

Regie: Marilina Giménez

Una banda de chicas ab heute im Kino in Leipzig