Filme gegen das Vergessen

In der Kinobar macht sich diese Reihe daran, die Vergangenheit eben nicht ruhen zu lassen: Da läßt beispielsweise WHAT OUR FATHERS DID: A NAZI LEGACY Nachfahren von Opfern und Tätern der Nazizeit einander begegnen, berichten EINSTEINS NICHTEN von einem schrecklichen Verbrechen im August 1944, beleuchtet GENERATION ’89 – ERWACHSENWERDEN IM WENDEJAHR die Wiedervereinigung aus Sicht einiger ostdeutscher Teenager, oder fragt eine Preview: WER WAR HITLER? Zum Kurzfilmprogramm ist außerdem eine Regisseurin anwesend.


Filme gegen das Vergessen

09.11.–13.11.2017

Kinobar Prager Frühling

Lesezeichen:


Ersten Kommentar schreiben zum Thema




* Pflichtfelder

Die Angabe eines Echtnamen ist nicht erforderlich: Spitznamen bzw. Nicknames sind erlaubt!

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

HTML nicht erlaubt.