Originaltitel: PUSS IN BOOTS: THE LAST WISH

USA 2022, 102 min
FSK 6
Verleih: Universal

Genre: Computeranimation, Action, Kinderfilm

Stab:
Regie: Joel Crawford
Stimmen: Benno Fürmann, Riccardo Simonetti, Oliver Kalkofe

Kinostart: 22.12.22

Noch keine Bewertung

Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch

Katzenjammer, ziemlich zeitgenössisch

Späte Sequels haben Konjunktur, das erste Soloabenteuer unserer Kultmiez trägt lockere elf Jahre auf dem Katzenbuckel. Eine für manche Drehbuchraffinesse verwendete Frist? Mitnichten. Eher lehnt sich das Endprodukt modernen Zeiten an: weiß man wenig zu sagen, einfach lauter schreien. Dabei beginnt’s eigentlich toll, wenn der Kater in einer Pussy-Pension unterschlüpft, weil ihm lediglich ein finales Leben verblieb. Abhilfe schaffen könnte allein der sagenhafte Wunschstern, doch da warf auch Jetzt-Ex Kitty Samtpfote ihr supersüß weit aufgerissenes Auge drauf. Und Goldlöckchen plus räuberischer Bärenfamilie. Außerdem Megafiesling Jack Horner. Ach ja, erwähnten wir schon den gruseligen Kopfgeldjäger „Großer böser Wolf“?

Man ahnt’s: alles viel zu viel, zumal angesichts der Handlungsleere. Es knallt zwecks deren Verbergens aus sämtlichen Rohren, stetig rasselt Schlachtenlärm, der Humor entäußert sich zwangsläufig auf visueller Ebene, von horribler Flora gefressene/zu Gold erstarrte/regenbogenfarben zerplatzende Menschen sorgen für erstaunlichen Bodycount, das Tempo streift hysterische Hektik, am Ende stehen gleich zwei Boßkämpfe. Da mutet sie wie (unfreiwillige?) Ironie an, die irgendwo mittig reingestanzte Aufforderung, sich etwas Ruhe zu gönnen, an Killerblümchen zu schnuppern.

So kam der Kater also recht auf den Hund und macht seinem Kumpel Shrek keinerlei Ehre. Da jener – ungeachtet zunehmenden Verschleißes – nicht dazu führte, daß man ein, je nach Charakterneigung, verschüchtertes oder völlig überdrehtes Kind nach Hause brachte.

[ Frank Blessin ] Frank mag Trash, Grenzgängerisches und Filme, in denen gar nicht viel passiert, weil menschliche Befindlichkeiten Thema sind. Russ Meyer steht deshalb fast so hoch im Kurs wie Krzysztof Kieslowski. Frank kann außerdem GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN mitsprechen und wird IM GLASKÄFIG nie vergessen ...

Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch ab heute im Kino in Leipzig