Noch keine Bewertung

Talk To Me

Ein Lautsprecher der Nation

"Talk To Me", so lautete die Aufforderung des afroamerikanischen Radio-DJs Ralph Waldo "Petey" Greene, als Mitte der 60er die Einwohner von Washington D.C. an seinen Lippen hingen. Er war das Sprachrohr der Bürgerbewegung. Als Martin Luther King starb, beruhigte er die Massen und vereinigte sie bei einem freien Konzert. Petey Greene war ein ungewöhnlicher amerikanischer Held, denn er wurde dafür berühmt, daß er seine Meinung sagte. In aller Öffentlichkeit. Egal, was andere davon hielten. Und dabei sprach er oft nur aus, was viele dachten.

Diese Ungebremstheit bringt Petey hinter Gitter. Seine ebenso laute wie leicht bekleidete Freundin Vernell besucht ihn regelmäßig, Petey selbst steigt mittlerweile zum Gefängnis-DJ auf, und auch hier liegen ihm seine Zuhörer zu Füßen. Aber der Quatschkopf strebt ein größeres Publikum an, und ein von langer Hand eingefädelter Deal mit dem Direktor verhalf ihm schließlich wieder in die Freiheit. Fortan stolzieren er und Vernell wieder gemeinsam über die Straßen ihrer Stadt und klopfen bei Dewey, dem Programmgestalter eines örtlichen Radiosenders, an, als der gerade auf der Suche nach neuen Talenten ist. Der und besonders sein steifer Chef hatten sich etwas anderes vorgestellt als ausgerechnet einen Ex-Knacki. Doch Petey überzeugt den Bruder Dewey von seinen Qualitäten und trifft dabei ein paar empfindliche Nerven des Anzugträgers. Dewey sieht das Potential, das in Petey steckt und will ihn ganz groß raus bringen. Doch so ein Querkopf läßt sich nun mal nicht so einfach in ein Format zwingen ...

Kasi Lemmons Darstellung des Amerikas der 60er zwischen biederem Bürgertum und Rassenunruhen ist recht authentisch, sie beweist zwar, daß sie ihr Handwerk recht sicher beherrscht, einer schillernden Figur wie Petey Greene bleibt sie allerdings die differenzierten Zwischentöne schuldig. Dafür punkten die Darsteller uneingeschränkt: Ein Paradiesvogel mit enormem Rückgrat - so stellt Don Cheadle die Radiolegende dar. Mit der von ihm bekannten Wandlungsfähigkeit trägt er den Film.

Aber auch Chiwetel Ejiofor als Rebell im Anzug und die relativ unbekannte Taraji P. Henson als schrilles Rasseweib Vernell lassen sich von der Geschichte inspirieren und fahren zu Hochform auf.

Originaltitel: TALK TO ME

USA 2007, 118 min
Verleih: Central

Genre: Biographie

Darsteller: Don Cheadle, Chiwetel Ejiofor, Taraji P. Henson, Martin Sheen, Cedric The Entertainer, Mike Epps

Regie: Kasi Lemmons

[ Lars Tunçay ]