D 2022, 106 min
FSK 0
Verleih: Filmperlen

Genre: Dokumentation, Natur

Regie: Jörg Adolph

Kinostart: 16.02.23

Vogelperspektiven

… nehmen immer weiter ab

Vielleicht grätscht Vögeln ihre Anzahl Beine rein – mehr oder eben weniger als vier mindern die Niedlichkeit enorm. Hinzu kommt die, ein weiterer Unterschied zu den meisten Säugern, oft potthäßlich verbrachte Kindheit. Rutschten sie darum ziemlich aus dem öffentlichen Interesse? Etwa die Hälfte verschwand in Deutschland bereits, wie vorliegende Doku mahnt. Tendenz steigend.

Dr. Norbert Schäffer, Vorsitzender des LBV, und Arnulf Conradi, passionierter „Bird Watcher“, wissen noch vieles andere zu erzählen. Darunter manchmal Schönes, teils Unbekanntes, nicht selten Bestürzendes. Erschreckend, daß Bartgeier fast schon regulär an Bleivergiftung verenden – es gilt, die Jäger über Munitionsalternativen aufzuklären. Verblüffend hingegen die Zwitscherkraft winziger Zaunkönige: Kammerkonzerten entsprechende 90 Dezibel!

Die Expedition durchs Reich unserer gefiederten Freunde stellt also dankenswerterweise Fakten vor Belehrung, findet trotzdem prägnante Begrifflichkeiten: „Weg mit Spatz, ausgespatzt!“ Hier und dort fehlt zwar ein tragfähiger roter Faden, die Informationsflut wogt dann struktur- und themenwild vom Wiedehopf zur Fledermaus zum Schwein zu Markus Söder, nach flammender Rede grinsend Agrarprodukte vor Journalistenkameras haltend. Dies fangen aber fabelhafte Bilder auf, häufig in Zeitlupe gedreht, weshalb eine gewisse Erhabenheit (gerade von Raubvögeln) mit der Einladung zur Detailbetrachtung einhergeht.

Ob letztlich ein Umdenken angestoßen werden könnte? Wäre toll, bleibt fraglich. Allein, weil es um humane Geistesleistungen wohl kaum günstig steht, wenn sich selbst gutgesinnte Menschen nicht entblöden, Geier „Wally“ zu taufen …

[ Frank Blessin ] Frank mag Trash, Grenzgängerisches und Filme, in denen gar nicht viel passiert, weil menschliche Befindlichkeiten Thema sind. Russ Meyer steht deshalb fast so hoch im Kurs wie Krzysztof Kieslowski. Frank kann außerdem GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN mitsprechen und wird IM GLASKÄFIG nie vergessen ...