Song For Marion

Tragikomödie, Musik, Poesie
GB 2012
Regie: Paul Andrew Williams

Singen aus dem Herzen in einer Ode an den Mut und die Kraft zum (Weiter-)Leben.

Player 03/2013

nach oben

Kinopremieren

Anfang 80
Liebe im Alter – lieber woanders

Balkan Melodie
Dokumentarischer Blick in den musikalischen Osten

Das schlafende Mädchen
Ein Kunst-Film-Experiment

Der Iran Job
Kevin allein am Korb

Der Mondmann
Astronomisch gutes Familienkino

Der Nächste, bitte!
Drollig: Diane drangsaliert Dany

Die Jagd
Wenn Unschuld ein Leben pulverisiert, und Kleinkrieg keine Sieger kennt

Ein Mordsteam
Zurück in die 80er

Frauensee
Die Fischerin und ihre Frau

Hai-Alarm am Müggelsee
Alarm-Film? Wat’n ditte?

Heute bin ich blond
Ein Leben und neun Perücken

Hitchcock
... seine Frau und ein Baby namens Psycho

I Won’t Go Quietly
Aids – wem nützt es?

Immer Ärger mit 40
Midlife-Crisis allerorts

Jenseits der Mauern
Große Liebe, großes Leid

Kon-Tiki
Abenteuer Wissenschaft oder: Sechs Männer auf einem Floß

Nachtzug nach Lissabon
Du mußt Dein Leben ändern

Nemesis
Letzte Szenen einer Ehe

¡No!
Werbung übertragen auf Politik

Paradies: Glaube
Das ewige Kreuz mit dem haltlosen Fleisch

Rubinrot
Paroli mit Bestsellerkino von daheim

Safe Haven
Überzuckertes im Honiglicht

Shootout
Die Sache mit den alten Karossen

Song For Marion
„Da capo!“-Seelenkonzert für vier starke Stimmen unter brillantem Dirigat

Spring Breakers
Invasion der Barbaren

Take This Waltz
Die Liebe als Spiel mit Höchsteinsatz

nach oben

News

Festivals

Von verlorenen Kämpfen, fiesen Göttern und leidenschaftlich küssenden Polizisten – Ein Rückblick auf die 63. Berlinale

nach oben

DVD

Lust ohne Grenzen

Streetwise

nach oben

Soundcheck

Congo

Werke für Film und Fernsehen