Le Havre

Tragikomödie, Poesie
F/Finnland/D 2011
Regie: Aki Kaurismäki

Aki Kaurismäki träumt in seiner berührenden Solidaritätsgeschichte von einer besseren Welt.

Player 09/2011

nach oben

Kinopremieren

Abgebrannt
Eine gute Mutter – was ist das eigentlich?

Besser anders
Leipzigs Underground vor dem Citytunnel

Bombay Diaries
Im Mikrokosmos einer Millionenstadt

Cairo Time
Kluger Lebensblick durch die Augen zweier Frauen

Colombiana
Rache-Action mit empfindsamer Amazone

Das kleine Zimmer
Der Schmerz wohnt nebenan

Der Albaner
Ein braves Immigrantendrama

Der große Crash
Die Welt als Wille und Vorstellung – oder: Kapitalisten und tote Hunde

Die drei Musketiere
Neudekoration im Hause Dumas

Die Lincoln Verschwörung
Mehr als nur History-Channel im Kinoformat

Easy Money
Sin City Stockholm

Gerhard Richter Painting
So viel Heimlichkeit

Gianni und die Frauen
Was verstehen Italiener von Liebe?

Giulia geht abends nie aus
Und Guido langweilt sich

Hell
Regiedebüt als souveränes Endzeitkino

How I Ended This Summer
Duell in der Arktis

Le Havre
Ein Märchen aus der Feder des letzten großen Humanisten des Kinos

Mein bester Feind
Gefälschte Kunst und falsche Prioritäten

Mein Stück vom Kuchen
Reinemachen in der Beletage – Marx für Eilige

Perry Rhodan – Unser Mann im All
Leidenschaft – wir haben ein Problem

Roller Girl
Rasanter Spaß auf Rädern

Shanghai
... vom Bilderrausch verschleiert

Shit Year
Formversessener Essay mit unscharfem Fokus

The Guard
Nietzsche, Regen, Killer und Chet Baker – Ein Irland-Westküsten-Western

Tom Meets Zizou
Von der Suche nach der Leichtigkeit des Seins

Tournée
Ballade vom schillernden Kerl und den tollen Frauen

Über uns das All
Von Verlust und Neuanfang

Unter Schnee
Grazil wie eine Gänsefederschneeflocke

Whore’s Glory
Den Blicken ausgesetzt

Wickie auf großer Fahrt
Ein Klugscheißer in dritter Dimension

nach oben

DVD

9 Dead Gay Guys

Nowhere

Sagat

The Man Who Wasn’t There